"Ich liebe Strandurlaub ...""Ich liebe Strandurlaub ..."

Urlaub mit Hund am Strand ... heute Caorle in "Bella Italia"

Veröffentlicht am 13.08.2015

Für all jene, die sich während des Urlaubs von ihrem vierbeinigen Freund n i c h t trennen wollen, haben wir heute den zweiten Italienischen Tipp - C a o r l e - seit diesem Jahr genau das Richtige.

Caorle No. 1: Der entsprechende Strandabschnitt heißt offiziell “L5” auch BAU BEACH genannt und befindet sich direkt vor den Ferienhäusern oder “Ferienlagern” an der Strandpromenade Lungomare Trieste. Am Hundestrand findet man zahlreiche Sonnenschirme mit Liegestühlen , Wasserschüsseln und alles was Herrchen/Frauchen mit ihrem vierbeiniger Freund sonst noch für einen vergnüglichen Urlaub braucht.

In dem durch Bojen markierten Abschnitt des Meeres können die Hunde auch gemeinsam mit ihren Besitzern im Wasser plantschen und schwimmen.

Um die Sicherheit und Unbeschwertheit der Strandgäste sicherzustellen wurde das Areal eingezäunt und wird in diesen Tagen mit verschiedenen Dekorelementen und Pflanzen verschönert. Ein Strandkonsortium kümmert sich um diesen Küstenabschnitt und gewährt Gästen, die in Caorle wohnen kostenlosen Zutritt hingegen müssen Touristen aus anderen Ortschaften eine Gebühr für die Benützung bezahlen.

Achtung: Zur Benutzung des Hundestrandes müssen die Hundehalter den Gesundheitspass ihres Tieres vorweisen.

 

Caorle No. 2: BI DOG BEACH

San Francesco, ein hundefreundlicher Campinglatz in Caorle, wartet auf Sie und Ihren vierbeinigen Freund am Bi Dog Beach, dem hundefreundlich ausgestatteten Strand, für einen Urlaub am Meer zusammen mit Ihrem vierbeinigen Freund.
 
Das private mit speziellen Services ausgestattete Gebiet, liegt an der Küste vor dem Feriendorf. Herrchen/Frauchen und den besten Freunden stehen Sonnenschirme, Liegen, Schüsseln und Duschen für Hunde - für eine frische Reinigung nach einem langen Spieltag im Wasser und im Sand - zur Verfügung.

Am Bi Dog Beach gibt es sogar ein eigenes eingegrenztes hundefreundliches Wassergebiet, das Ihrem vierbeinigem Freund - zu festgelegten Zeiten- zur Verfügung steht. Außerdem finden Sie hier eine Grünfläche mit einem lustigen Agility-Kreis mit Sprüngen und Gehwegen, wo Ihr Hund frei und sicher laufen, spielen und springen kann.

 

Caorle No. 3: Halbinsel Brussa

Das Naturparadies zwischen Bibione und Caorle (ca. 4km) bietet einen der letzten, relativ unberührten Naturstrände der Region.

Den Gästen stehen vier Kilometer des Naturstrandes zur Verfügung. Hier herrscht kein Leinen- oder Maulkorbzwang. Die Besucher verzichten allerdings auf jeglichen Komfort wie zB sanitäre Einrichtungen oder Gatronomie. Dafür erwartet Herrchen/Frauchen und die vierbeinigen Lieblinge kilometerlanger Sandstrand zum Spielen, Spazierengehen und Schwimmen ohne Vorschriften und Einschränkungen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?